Categorieën
Zonder categorie

Wie lösche ich meine BKR-Registrierung?

Abgelehnt für einen persönlichen Kredit? Hier ist, wie man sich als die Jeschiwa-Welt erholt
Die sprichwörtliche Ablehnung eines Darlehens als Folge der BKR-Registrierung.

Leider können Sie Ihre BKR-Registrierung nicht selbst löschen. Dies kann nur der Kreditor oder die stichting BKR tun. Damit Ihre BKR-Registrierung gelöscht werden kann, müssen Sie sich zunächst an den Kreditor wenden. Wenn Sie mit dem Kreditanbieter nicht einverstanden sind, können Sie sich jederzeit an einen Anwalt wenden, um Ihre Optionen zu besprechen.

Wann erhalte ich eine BKR-Registrierung?

Wenn Sie Geld leihen, kann dies bei stichting BKR registriert werden. Dies geschieht bei Darlehen von mehr als 250 Euro, die mehr als einen Monat laufen, und bei Geschäftskrediten von mehr als 1.000 Euro, für die Sie persönlich haften (wenn Sie z.B. für Ihre BV unterschreiben).  

Seit 2018 erhalten Sie auch eine BKR-Registrierung für Telefonabonnements in Kombination mit einem neuen Telefon. Dies geschieht bereits, wenn Sie nicht 250 Euro oder mehr des Preises für Ihr neues Handy oder Tablet (iPad) zahlen und daher (monatliche Rückzahlung) leihen. Studentenschulden, Hypotheken oder Verspätete bei den Steuerbehörden werden nicht registriert. Das spart.

Positive und negative Registrierungen

Die BKR hat positive und negative Anmeldungen. Eine positive Registrierung ist einfach die Registrierung eines neuen Kredits (z.B. mit Kreditkarte, Privatleasingauto oder wenn Sie bei der Bank rot sind). Eine negative Registrierung erfolgt in den folgenden Situationen:

  • Sie sind im Verzug (die Frist für die Weitergabe der Registrierung hängt davon ab, welche Gutschrift Sie haben).
  • Ihre verspätete Zahlung ist angefallen.
  • Sie haben eine Zahlungsvereinbarung getroffen.
  • Es gibt noch eine andere Besonderheit, wie z. B. dass das Darlehen vollständig ausgezahlt werden muss.

Die Auswirkungen einer negativen BKR-Registrierung

Hypothekenanträge und andere Finanzierungsanträge können und können in der Praxis abgelehnt werden, wenn Sie eine BKR-Registrierung haben.

Nachdem Sie einen Kredit ausgezahlt haben und der Kreditanbieter angibt, dass Ihr Kredit abgelaufen ist, bleiben Ihre Daten weitere fünf Jahre sichtbar. Haben Sie während der Laufzeit des Kredits eine negative Registrierung erhalten? Auch das bleibt auch fünf Jahre nach dem Datum sichtbar.

Für die Bereitstellung der Kreditdaten ist der Kreditanbieter verantwortlich. Bei fehlerhafter Registrierung oder Datenkönnen kann nur der Kreditanbieter diese wiederherstellen.

Falsche Registrierung

Glauben Sie, dass eine BKR-Registrierung in Ihrem Namen falsch stattgefunden hat und fragen Sie sich, welche Möglichkeiten es gibt, sie zu löschen? Bitte wenden Sie sich an rechtsanwalt Herr Sepehr Yadegari. Ich bin per E-Mail (advocaat@sepehr.nl) oder telefonisch (020 244 3900) erreichbar.