Categorieën
Zonder categorie

Kauf eines Gebrauchtwagens "ohne Garantie"

Autokonzerne und Händler, die Gebrauchtwagen verkaufen, erwähnen manchmal einen Ausschluss von der Garantie im Kaufvertrag. Das Auto wird dann "wie es ist" oder zu einem "Take-away-Preis" verkauft. Treten Nach dem Kauf Mängel auf und melden Sie dem Verkäufer, kann er sich auf den Ausschluss der Garantie berufen. Als Käufer habe ich in diesem Fall bezahlt, aber kein Auto bekommen, das den Erwartungen entspricht.

Dieser Artikel enthält einige Tipps für den Verbraucherkäufer, der einen Gebrauchtwagen bei einem Unternehmen oder Händler kauft, der regelmäßig Gebrauchtwagen verkauft.

Das Gesetz sieht vor, dass Sie als Käufer eines Gebrauchtwagens erwarten können, dass das Auto die Eigenschaften aufweist, die für den normalen Gebrauch notwendig sind, und dass Sie als Käufer nicht zweifeln müssen. Beispiele sind der normale Betrieb des Motors, des Getriebes oder des Bordcomputers.

Das Auto sollte auch für den Einsatz im Verkehr geeignet sein, und es sollte keine Mängel geben, die die Verkehrssicherheit gefährden. Aber das ist eine Untergrenze, die der Gesetzgeber gesetzt hat. Wenn die Klimaanlage beispielsweise nicht richtig funktioniert, können Sie das Auto trotzdem sicher nutzen. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie als Käufer des Gebrauchtwagens erwarten, dass die Klimaanlage auch in gutem Zustand ist.

Gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit. Dies gilt insbesondere für den Kauf eines Gebrauchtwagens. Wenn sich der Kauf als erfolglos erweist und Sie etwas dagegen tun möchten, kann eine gute Vorbereitung die Chance auf eine erfolgreiche Auflösung des Kaufs (Auflösung) mit Rückzahlung des Kaufpreises erhöhen (Rückgängig-Verpflichtung)

Das Ergebnis eines Gerichtsverfahrens zur Auflösung des Kaufs eines Gebrauchtwagens, der nicht den Erwartungen entspricht, kann beeinträchtigt werden, wenn vor dem Kauf die folgenden Tipps durchgeführt werden.

  1. Rekord (mit Screenshots von Websites) Fragen Preise in anderen Anzeigen von ähnlichen Autos mit dem gleichen Jahr der Konstruktion, Ausrüstungsstand und ungefähr die gleichen Kilometerwerte. Danach kann argumentiert werden, dass der Preis, den Sie zahlen, nicht besonders niedrig ist.
  2. Speichern Sie alle Geschäftsbedingungen, wenn der Verkäufer auf sie verweist. Sie können dann später nachweisen, welche Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des Kaufs galt.
  3. Kommunizieren Sie mit dem Verkäufer so viel wie möglich schriftlich per E-Mail, WhatsApp oder SMS. Sie können auch einen Anruf nachträglich mit einer Nachricht an den Verkäufer über das, was gerade per Telefon besprochen wurde, aufzeichnen. Durch die schriftliche Aufzeichnung der Korrespondenz ist es einfacher, (das Fehlen) der Informationen, die der Verkäufer über das Auto zur Verfügung gestellt hat, nachzuweisen.
  4. Machen Sie dem Verkäufer klar, was Ihre Erwartungen sind. Seien Sie spezifisch. Wenn Sie erwarten, dass die elektrischen Fenster richtig funktionieren: melden Sie dies dem Verkäufer. Stellen Sie sicher, dass Sie im Nachhinein nachweisen können, dass der Verkäufer ihre Erwartungen an die Funktion des Autos vor dem Kauf zur Kenntnis nehmen konnte. Der Verkäufer ist dann verpflichtet, den Käufer darauf hinzuweisen, dass das Fahrzeug nicht den spezifischen Anforderungen und Erwartungen des Käufers entspricht.
  5. Warten Sie nicht zu lange, um Mängel nach dem Kauf zu melden. In den ersten sechs Monaten nach Derauslieferung des Autos ist der Verbraucherkäufer wegen des Rechtsverdachts besonders geschützt. Die Mängel, die sich in diesen sechs Monaten offenbaren, mit denen Sie als Käufer nicht rechnen mussten, dürften zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden gewesen sein. Der Verkäufer kann nicht einfach angeben, dass die Mängel durch die Benutzung des Autos nach dem Kauf verursacht wurden.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie den Verkäufer schriftlich per Einschreiben informieren, um die Mängel zu beheben. Der Verkäufer muss die Möglichkeit erhalten, den Mangel selbst zu untersuchen und zu beheben. Es ist daher unklug, das Auto von jemand anderem reparieren zu lassen, bevor dem Verkäufer die Möglichkeit dazu gegeben wurde.
  7. Überprüfen Sie die Versicherungsbedingungen der Rechtsschutzversicherung. Es ist möglich, dass der Kauf von Gebrauchtwagen von der Abdeckung ausgeschlossen ist, es sei denn, das Auto wurde mit "BOVAG-Garantie" gekauft

Übrigens gibt es beim Kauf eines Gebrauchtwagens noch viel mehr zu beachten, aber die meisten sind praktischer Natur, wie z. B. eine Kaufkontrolle durch DEKRA / Mijn Autocoach oder umfangreiche Recherchen zum Stand der Wartung auf Basis der Wartungsbroschüre. Haben Sie einen Gebrauchtwagen gekauft oder handeln Sie mit Gebrauchtwagen und haben Sie Fragen? Bitte zögern Sie nicht, Herrn Sepehr Yadegari zu kontaktieren. Ich wäre lieber zu früh als zu spät. Es ist besser zu hören, dass nichts falsch ist, als die Nachricht zu erhalten, dass es bequemer gewesen wäre, wenn Sie uns früher kontaktiert hätten. Erreichbar per E-Mail an die Adresse advocaat@sepehr.nl und telefonisch unter: 020 – 244 3900.